Blog

26 November 2018

Jahreskonzert „Fuego Nuevo“

|
By

Das neue Feuer oder „Fuego nuevo“ war im Programm des diesjährigen Jahreskonzerten deutlich spürbar. Die Mischung aus rhythmischem Tango und epischen Klängen von The Legend of Maracaibo riss die Zuschauer und das Orchester mit.

Dazu tanzten Sonya und Mario Labrunie Tango Argentino und verzauberten damit das Publikum. Bei den bekannten Klängen des Libertango hätten wohl einige der zahlreichen Zuschauer gerne mitgemacht.

Der Einstand unseres neuen Dirigenten Miguel Etchegoncelay ist gelungen. Wir freuen uns auf unser nächstes Konzert.