Blog

15 März 2017

GV und die Zukunft

|
By

In diesem Jahr ist vieles gleich und doch ganz anders. Die Generalversammlung der MG Harmonie Biberist fand traditionsgemäss am zweiten Wochenende im März statt, für einmal aber nicht in gewohnter Umgebung, sondern im Gewölbekeller des Restaurant Sternen in Solothurn. Kurz nach der Begrüssung durch den Präsidenten wurde der Standort gewechselt. Wir zogen um in einen Schulraum der FHNW, an der Oberen Sternengasse, um dort gemeinsam einen Workshop zur Zukunftsplanung der Harmonie zu bestreiten. Dabei ging es um zukünftige Anlässe, um deren Gestaltung um die Planung des Vereinsjahres und um das zukünftige Gesicht der Harmonie –  es war sehr interessant.

Nach dem Workshop ging es mit dem geschäftlichen Teil der Generalversammlung weiter. Nach dem letzes Jahr sehr viele Austritte zu verzeichnen waren, freuen wir uns dieses Jahr über sechs neue Mitglieder. Herzlich willkommen in der Harmonie!

Zum Abschluss der GV genossen die Mitglieder, Gäste und Angehörige das gemeinsame Abendessen.

 

Die neuen Mitglieder:

Elias Gasser, Euphonium
Benjamin Schibli, Alt-Saxophon
Deborah Stucki, Perkussion
Fabian Fankhauser, Tenor Saxophon
Tim Tamsel, Waldhorn
Otto Gloor, Klarinette