Blog

06 Juni 2018

TIERISCH gut … das Frühlingskonzert

|
By

Das Frühlingskonzert unter dem Titel „Tierisch“ überraschte das Publikum mit stürmischen und wilden Klängen aus Noah’s Arche von Bert Appermont. Zusammen mit ihrem Dirigenten a.i., Patrick Kappeler, spielt die Harmonie zwei weitere tierische Stücke: A Froghitter’s Fantasy von Bart Picqueur und Birdland von Joe Zawinul. Gemeinsam mit der Windband liess die Harmonie unter der musikalischen Leitung von Jonas Beck den Donnervogel fliegen. Mit ihrem eigenen Repertoire bestehend aus Filmmusik von Lord of the Rings, Harry Potter u.a. trug auch die Windband unter der Leitung von Jonas Beck ihren Teil zum TIERISCH guten Musiknachmittag bei.

Im Anschluss an das Konzert offerierte die Harmonie unter den Bäumen vor dem Pfarreiheim ein reichhaltiges Apéro mit vielen selbst gemachten Köstlichkeiten.

Falls ihr das Stück Noah’s Arche gespielt von der Harmonie noch einmal hören möchtet, könnt ihr das, und zwar am Expertenkonzert, Musiktag in Messen, 15.06.18!

Vielen Dank für ihren Besuch!