Blog

14 September 2016

Biberister Dorfchilbi 2016

Die Biberister Dorfchilbi ist bereits wieder Geschichte. Das herrliche Spätsommerwetter lockte zahlreiche Gäste an, sich auf ein kühles Bier in unseren gemütlichen kleinen Harmoniegarten zu setzen und ein saftiges Steak oder einen Spiess vom Grill zu geniessen.

Auch die wohlbekannten Gummienten schwammen anlässlich unseres traditionellen Entenrennens wieder vergnügt und zielstrebig den Dorfbach hinunter. Freudige Gesichter waren jeweils zusehen, wenn die Teilnehmer, welche auf die schnellste Ente gesetzt haben, ihren Sofortpreis in bar in Empfang nehmen durften. Andere gönnten sich dafür einen Apéro in der Harmoniebar, welcher immer ein guter Treffpunkt für ein gemütliches Schwätzchen mit Bekannten aus dem Dorf bietet.

Ein besonderes Highlight war dieses Jahr die Chilbi-Band. Wie es sich ja eigentlich für einen Musikverein gehört, konnte der Plan von Live-Musik aus den eigenen Reihen nun endlich in die Tat umgesetzt werden. Fünf junge Harmoniemitglieder sorgten mit volkstümlichen Stimmungsmachern wie auch jazziger Feel-good-Musik im Zelt für ausgelassene Stimmung. So luden sie mit dem gleichnamigen Stück von Mnozil Brass zur „Damenjagd“ ein („Ain’t she sweet?“) und überraschten sogar mit Jodelklängen.

Ein herzliches Dankeschön allen, die an der Chilbi bei uns vorbei geschaut haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!